Donnerstag, 29. März 2018

Warum ich Miss Mustard Seed´s Milk Paint liebe

Hallo alle zusammen!

Ihr habt vielleicht mitbekommen, dass ich seit ein paar Monaten neben Miss Mustard Seed´s Milk Paint auch noch eine Acrylfarbenlinie, Fusion Mineral Paint, verkaufe. Das hat aber rein gar nichts damit zu tun, dass ich von Milk Paint nicht mehr begeistert bin. Ganz im Gegenteil! Und deshalb möchte ich Euch gerne noch einmal erzählen, warum ich Milk Paint liebe.

Als ich damit anfing, Möbel aufzuarbeiten, habe ich Kreidefarben benutzt. Das war einfach das, was damals groß herauskam. Aber ich kannte schon eine ganze Weile den Blog Miss Mustard Seed von Marian Parsons und habe sehnsüchtig darauf gewartet, dass es ihre Farben auch in Deutschland zu kaufen gab. Und was soll ich sagen: Ich war vom ersten Projekt, das ich jemals mit Milk Paint gemalt habe, total verliebt!



Ich habe damals beim Anmischen der Farbe wohl so ziemlich jeden Fehler gemacht, weil ich natürlich kaum eine Anleitung angeschaut hatte. So hatte ich vermutlich etwas mehr Arbeit und dennoch war ich einfach hin und weg vom Ergebnis. Selbstverständlich habe ich beim ersten Projekt den Chippy Look ausprobiert - schließlich bekommt man dieses quasi natürliche Abblättern nur mit Milk Paint hin!





Und das ist schon mal ein Grund, warum ich ein großer Fan von Milk Paint bin, nämlich CHIPPY GOODNESS! 











Kein Schleifpapier, nur Zauberei! ;-)

Der nächste Grund ist, dass Milk Paint so wunderbar in unbehandeltes Holz einzieht, ganz tief in die Holzfaser, wo sie dann so gut wie ewig hält und dafür sorgt, dass man noch immer jeden Riss im Holz sieht. Milk Paint sorgt für eine wirklich authentisch alte Optik! 




(Quelle: https://midwestcottageandfinds.com)

Natürlich kann man darüber hinaus auch die üblichen Techniken benutzen, die auch mit Kreidefarbe z. B. möglich sind. Aber eben auch mehr! Das ist wie mit den Islandpferden: die können alle Gangarten, die andere Pferderassen auch können. Aber dazu noch zwei mehr, nämlich Tölt und Pass. :-)

Und genau wegen diesem "Mehr" liebe ich Milk Paint! :-)

Wenn Ihr neugierig seid: Bei mir könnt Ihr Kurse zum Arbeiten mit Milk Paint besuchen. Die aktuellen Kurstermine sowie alle Infos zu den Kursen findet Ihr auf https://www.meandharmony.de/workshops/.

Bis bald


Eure

Angi

Kommentare:

  1. Du liebe den chippy look und so richtig authentisch bekommt man ihn nur mit Milk Paint hin, finde ich... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Weil es mit Milk Paint zufällig passiert. Bei allen anderen Farben musst Du irgendeine Resist-Methode anwenden und wenn man mit Absicht versucht, etwas zufällig aussehen zu lassen... naja. :-)

      Löschen